Sun-Mi_Hong_Quintet_

Sun-Mi Hong - Schlagzeug (NL/Korea)

News, Lehrer

Geboren und aufgewachsen im koreanischen In-Cheon hat Sun-Mi nach ihrer Ausbildung in Amsterdam ihren künstlerischen Weg begonnen. Sie verfügt über eine hohe technische Meisterschaft am Schlagzeug und entwickelt eine eigene Handschrift, die im Groove verwurzelt ist. Schon länger hat sie sich einen festen Platz in der niederländischen Jazzszene erobert.
Seit längerem ist sie auch auf den internationalen Bühnen unterwegs. Mit ihrem Quintett trat Hong u. a. beim North Sea Jazz Festival, bei Jazzahead und dem Jazzfest Berlin auf. Der niederländische Kultursender NTR widmete ihr bereits 2020 eine Porträt-Sendung in seiner Reihe „New Generation.“
Ihr Album 'A Self-Strewn Portrait' (ZenneZ Records) wurde mit dem Edison Award 2021 in der Kategorie National ausgezeichnet. Sie ist Gewinnerin des Dutch Jazz Competition 2018 und des 2. Preises des Getxo International Jazz Competition 2017 (Sun-Mi Hong Quintet). In Italien wurde sie aufgrund ihre Könnens 2022 mit dem Jazzpreis Giorgio Gaslini ausgezeichnet.
2023 hat sie mit ihrem Quintett beim Festival MeranOjazz eine Kostprobe ihres Könnens gegeben.

Website Sun-Mi Hong
Link Wikipedia