paolo trettel_m

Paolo Trettel - Trompete, Posaune Teens

Lehrer

Der Fleimstaler Trompeter machte bei Franco D’Andrea am Trientner Konservatorium und Roberto Rossi am Konservatorium von Adria seinen Jazz-Abschluss. Es folgten Meisterkurse und Unterricht bei Emilio Soana, Flavio Boltro, Enrico Rava, Steve Gut u.a.. Er spielt in der Tiger Dixie Band, mit der er den 1. Preis des Int. Jazzwettbewerbs von Salon de Provence gewinnt. Er spielt außerdem in der Gruppe Revenge. Als erster Trompeter ist er bereits seit 20 Jahren im Orchestra New Project tätig. Sein letzte Aufnahmeprojekt war Thelonious Monk gewidmet (als CD-Beilage der Fachzeitschrift „Jazzit“) mit Arrangements von Roberto Spadoni, Solist Fabrizio Bosso.
Als Pädagoge hat Paolo Trettel eine reiche Erfahrung. In Meran hat er als Lehrer immer wieder die Jugend im Instrumentalunterricht oder im Ensemble betreut.

Er hat mit verschiedenen Orchestern gearbeitet (Philharmonisches Orchester Trient beim Concorso Pedrotti, dem Orchestra Jazz Chorus, Orchestra Jazz Unit 11, Orchestra Jazz New Project, Orchestra Jazz Third Eye, Orchestra Jazz Civica Milano, Orchestra Meeting Place, Orchestra Sweet Alps, Orchestra Bit Boys, Orchestra Itinerari Jazz Trento

An der ersten Trompete hat er bereits mit Kenny Wheeler, G. Trovasi, Giorgio Gaslini, Henry Threadgill, Enrico Rava, Mathias Ruegg, Maria Schneider, Carla Bley, Steve Swallow, John Surman, John Warren u.a. gespielt. Auftritte bei diversen Jazzfestivals in Europa.