DanWeis__Tabla_quer

Dan Weiss - Indian rhythm + Quartet in Residence

News,Veranstaltungen,Lehrer

Der Stipendiat der Shifting Foundation wurde als einer der fünf besten Jazz-Schlagzeuger der „New York Times“ gefeiert, und seine große Ensemble-Aufnahme "Fourteen" erreichte 2014 die Top-Ten-Liste. Weiss‘ innovatives Schlagzeugspiel und kompositorisches Denken ist grenzüberschreitend. So studiert er seit zwanzig Jahren Tablas beim indischen Perkussionisten Pandit Samir Chatterjee. Weiss wurde zwei Jahre in Folge in der 60. und 61. jährlichen „Downbeat“'s Critic's Poll als "The Top Up and Coming Percussionist" ausgezeichnet und erhielt einen Platz in den begehrten Top 5 Jazz Drummers von „Modern Drummer“ 2014.
In Meran ist Weiss nicht nur Teil des „Quartet in residence“, also der Master Class um Dave Douglas und Franco D‘Andrea, sondern unterrichtet am Vormittag auch indische Rhythmik.