Bünyamin Yagdi (Baglama)_web

Bünyamin Yagdi Saz-Spieler / Anatolische Musik

News,Lehrer

Der Bağlama-Spieler, geboren in Denizli (Türkei), lebt in Innsbruck. Die Bağlama ist eine Langhalslaute und ist eines der meistgespielten Instrumente in der anatolischen Musik. Yagdi hat seine musikalische Ausbildung in der EEM-Musikschule in Istanbul absolviert. Seit 19 Jahren unterrichtet er in verschiedenen Schulen in Istanbul und auch in Österreich. Er hat als Solomusiker und Bandmitglied in verschiedenen Musikrichtungen (Anatolische Musik und Weltmusik) mitgewirkt.


Video Bünyamin Yagdi (Stimme und Baglama)


Programm:
- Einführung Makame (Tonleiter), Theorie
- Improvisation Theorie
- Improvisation in verschiedenen Makamen,   gemeinsam Spielen bzw improvisieren
- Einführung Rhythmen (gerade und ungerade) Theorie
- gemeinsam Spielen in verschiedenen Rhythmen
- Die Mystik der Lyrics, kurze Einführung