anmeldung

 

:: download & info :: teens corner::


Meraner Jazzwerkstatt „Teens‘ Corner“
Seit 2007 laufen innerhalb der Meraner Jazzkurse (=mitteleuropäische Jazzakademie) die sehr beliebten Jugendkurse "Teens’ Corner", die sich der Kinder und Jugendlichen ab ca. 9-10 Jahren annehmen. Erfahrene Musiklehrer kümmern sich um diesen Teil der Kursveranstaltung.

Hier einige Informationen zu unseren Jugendkursen:

Für die Kurse ist es wichtig, dass die jungen Musiker/innen bereits recht sicher auf ihrem Instrument sind und am besten auch schon einigermaßen sicher Noten bzw. Akkorde lesen können.

Bei den Jugendkursen geht es vor allem um das Musizieren in der Gruppe und die Einführung in die Besonderheiten des Jazz (Aufbau von Stücken, Rhythmen, Swing, Blues …). Je nach Niveau der Teilnehmer/innen werden dabei kleinere oder größere Schritte in der Improvisation gemacht. Diese Kurse werden von professionellen und erfahrenen Jazzmusikern aus verschiedenen Ländern oder der Region geleitet, die seit vielen Jahren Jazz an Konservatorien oder Jazzschulen unterrichten. Interessant ist für die Teilnehemer_innen auch, dass sie mit verschiedenen Sprachen in Berührung kommen, v.a. Deutsch und Italienisch, manchmal auch mit Englisch.

Die Kurse sehen zum Abschluss eine Serie von Kurzkonzerten der Teilnehmer/innen vor. Außerdem wird dort für die Vergabe von Stipendien gestimmt, die zur Teilnahme am nächsten Meraner Workshop (es gibt mehrere
Kategorien) berechtigt.

Der letzte Tag erlaubt, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und alle anderen Lehrer und Musiker kennenzulernen, da wir alle zusammen bei der Abschlussfeier im Innenhof des Gymnasiums in der Verdistraße Knödel mit Salat essen und dabei die Stipendien für die Jugendkurse vergeben.

ABLAUF der Kurse

Kursbeginn Mittwoch 9 Uhr
Der eigentliche Kurs beginnt am Mittwochmorgen, um 9 Uhr mit Einführung und Vorstellung der Lehrer im
Gymnasium. Dabei werden die jungen Musiker/innen zunächst von unserer Betreuerin über den Ablauf und den Stundenplan informiert und den Lehrern oder Gruppen zugeteilt.

Am Vormittag finden die Instrumentalkurse statt. Je nach Instrument wird der_die Teilnehmer_in dem passenden Instrumentallehrer zugeteilt. Davor, ab 9 Uhr, wird ab dem zweiten Kurstag ein zusätzlicher Rhythmuskurs angeboten, der offen für alle etwas größeren Musiker_innen ist.

Mittags gehen die Kinder bzw. Jugendlichen als Gruppe mit unserer Betreuerin in eine nahe gelegene Mensa der Caritas (in der Verdistraße) zum Essen, wo man kostengünstig zu Mittag essen kann.
Bitte für das Mittagessen im Kursbüro verbindlich anmelden! (s. Anmeldebogen)

Sie können sich anschließend bis zum Beginn des Nachmittagsunterrichts im Pausenhof der Schule aufhalten. Am Nachmittag wird ab 14.30 oder 15 Uhr in der Gruppe/Band das Zusammenspiel mit anderen Musiker/innen geübt. Es werden dabei in einem Ensemble einfachere Stücke erarbeitet, die beim Abschlusskonzert aufgeführt werden.

Daneben können die Teilnehmer/innen in alle weiteren Kurse reinschnuppern und auch den"Großen" und berühmten Musikern beim Spielen über die Schulter schauen.

In der Regel sieht der Tag also folgendermaßen aus (die Kinder schicken wir nicht zum Theoriekurs):

· 9.45-11.15 Instrument oder Rhythmuskurs
· 11.30-13 Uhr Instrument oder Rhythmuskurs
= = =
· Mittagspause
= = =
· 15-17.30 Uhr Ensembleunterricht

· Abends gibt es Jam Sessions oder Konzerte beim Festival MeranJazz.

Die Bezahlung der Kursgebühr berechtigt auch zum freien Zugang zu den Konzerten des Festivals MeranJazz (inklusive 50%-Ermäßigung für einen begleitenden Familienteil bei unter 16-Jährigen!).

Info-Blatt auf Deutsch Jugendkurse >> hier anklicken (noch nicht online)

Academy-Flyer downzuloaden >> Bild anklicken (noch nicht online)

 


Italiano

Informazioni sui corsi per i partecipanti più giovani (bambini, ragazzi giovani)

Qualche giorno prima dell’inizio del workshop manderemo ulteriori informazioni a tutti i partecipanti e genitori.
Durante i laboratori avremo una assistente che si occuperà dei bambini e ragazzi più giovani. L’assistente sarà col gruppo dei ragazzi anche durante la pausa pranzo per coloro che vogliono andare a mangiare insieme in vicinanza della sede dei laboratori.
L’inizio del workshop è previsto per mercoledì, alle ore 9.00 alla sede dei laboratori, il Liceo “Ferrari” in via Verdi, 8, Merano.

Orario

ore 9.45-11.15 Corso di ritmica (primo turno)
ore 9.45-11.15 Corsi di strumento (progrediti)
ore 9.45-11.15 Corso di ritmica (secondo turno)
ore 11.30-13 Uhr Corsi di strumento (principiantii)
-
Pausa di pranzo
-
ore 15-17.30 Musica d'insieme

saggi adulti e master class:sabato, ore 19, Hotel Aurora, passeggiata lungo Passirio
saggi gruppi giovanili: domenica ore 10.30 (con festa), Scuola musicale, via 30. Aprile 23

Per ulteriori chiarimenti siamo a Sua disposizione. Basta scriverci o chiamarci (cell. 346 138 0177 - 348 7933 930)

 

Per scaricare il pieghevole dei laboratori >> cliccare sull'immagine!